Klavier statt Podcast

 Ich musste heute mein iTunes mal aufräumen und hatte dann auf einmal das dringende Bedürfnis, Chopinwalzer und Gnossiennes von Satie zu spielen, deswegen gibt’s heute keinen Podcast. Vielleicht morgen, ansonsten sicher am Sonntag.
Und wenn ich ein bisschen mehr geübt hab, kann ich euch ja was vorspielen, falls das ernsthaft jemanden interessiert.

Links zur Sendung:
Frédéric Chopin bei Wikipedia
Frédéric Chopin: Walzer Op. 69 As-Dur (1835)
Eric Satie bei Wikipedia

Podcast zum Anhören und Downloaden:
Klavier statt Podcast

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

6 machen mit. to “Klavier statt Podcast”

  1. Michael Says:

    Ich hätte dich ja nicht für einen Fan von Prison Break gehalten, vielleicht eher Veronica Mars 😉

  2. phil Says:

    au ja, spiel doch mal klavier im podcast! 🙂

  3. Christoph Says:

    Bitte, bitte, vorspielen!

  4. Prospero Says:

    Du weißt ja, der Minuten-Walzer muss nicht unbedingt in einer Minute gespielt werden. Die erste Gymnopedie sollte aber doch für den nächsten Podcast machbar sein, oder? So schwer sind die Dinger ja nun nicht im Gegensatz zu Chopin.
    Ich könnte dann auch noch die Ländler von Schubert oder die Walzer von Brahms vorschlagen. 😉
    Ad Astra

  5. Thomas Says:

    [X] Bitte unbedingt vorspielen.

  6. Mathias Says:

    Das klingt ja sehr komisch in dem Audiofile (Op. 69). Das Ding ist ja fast nicht mehr zu erkennen… Weisst du wer das spielt?

    István Szekely spielt das besser, meiner Meinung nach.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.