Ausflug quasi

So, gleich geht’s auf nach Düsseldorf. Auf der To-Do-Liste stehen Schuhe, ein Reiskocher, eine Digitalwaage und umeboshi.

Außerdem der große Buchladen und essen möchte ich auch noch irgendwo irgendwas.

Wer für letzteres noch Tipps hat, dann bitte her damit, am besten in der nächsten halben Stunde oder so. Aber “zu späte” Hinweise nehmen wir auch gerne entgegen, schließlich werden wir bestimmt noch mal nach Düsseldorf fahren.

2 machen mit. to “Ausflug quasi”

  1. Thilo Says:

    Hier der zu späte Hinweis bezüglich “Futtern”:

    http://www.rivass.de/rivass-internet.asp

    Nicht unbedingt schön, aber extrem lecker!

    Außerdem bitte ich unbedingt um die Adresse deines Finanzverwalters oder deiner Lottobude . Kann es sein, dass es in deinen Posts überproportional häufig um die Stichworte “Einkaufen”, “Bestellen” o.Ä. geht?
    Nicht falsch verstehen, bitte! Es ist dir gegönnt.

  2. Anne Says:

    Werd ich mir merken. Wir waren statt dessen im Na Ni Wa in der Oststrasse und haben japanische Nudelsuppe gegessen.

    Und ja, es geht vermutlich bei mir sehr häufig um Zeugs, dass ich gekauft oder bestellt habe. Es geht aber auch recht häufig um Zeugs, dass ich gerne kaufen und bestellen möchte und es dann doch oft nicht tu. Mal abgesehen davon, dass gerade Bücher nicht unbedingt teuer sein müssen, hab ich aber nur normal viel Geld. Ich will trotzdem immer ziemlich viel haben (Einzelkindschaden?).

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.