Ehrenrettung oder Season Seven Revisited

Anke ist jetzt mit Buffy durch und hat (ist das jetzt überraschend oder liegt es einfach an unserem tollen Geschmack?) sehr ähnliche Ansichten, was Lieblingsfolgen und Lieblingscharaktere angeht. Mein Lieblingscharakter war ja immer Anya, aber Willow darf man auch ruhig am besten finden.

Dazu fallen mir jetzt aber noch mal zwei Sachen ein. Ich bin gerade dabei, die siebte Staffel noch mal zu sehen, mittlerweile fast durch (vier Folgen fehlen noch) und musste dabei feststellen, dass ich beim zweiten Mal mehr Spaß hatte, als ich gedacht hatte. Irgendwie hatte ich gerade den Mittelteil der Staffel als etwas zäh in Erinnerung, Principal Wood fand ich eher unspektakulär und seine Vendetta-Storyline dementsprechend eher unspannend und generell fehlte es der siebten Staffel etwas am typischen Buffy-Feeling.

Ich muss jetzt aber sagen, dass die siebte Staffel, wenn auch sicher nicht die beste, so doch sehr gelungen ist. Besonders “The Killer in Me” (7/13) war eine wirklich richtig gute Folge, die ich zwar komplett vergessen hatte, die mich aber gerade deswegen dieses Mal so richtig überrascht hat. “Storyteller” (7/16) mag ich auch sehr, und das ist auch gleich eine prima Überleitung zu dem anderen Thema: Andrew. Ich mag Andrew nämlich, ein Grund, warum ich die siebte Staffel auch noch sehr gerne mag.

Allerdings liegt das vielleicht auch daran, dass mir damals unter Androhung von Buffy-Entzug das Versprechen abgerungen wurde, Andrew toll zu finden. Ich hatte also keine andere Wahl. Genausowenig im Übrigen, wie ich eine Wahl bei 24 hatte. Die DVDs hab ich auch nur geliehen bekommen unter der Voraussetzung nie, aber auch echt niemals etwas Schlechtes über Sherry Palmer zu sagen (oder zu schreiben).

Andrew: Godzilla’s mostly Tokyo-based, so he’s probably a no-show.
Amanda: Besides, if Matthew Broderick can kill Godzilla, how tough is he?
Andrew: Xander…
Xander: Matthew Broderick did not kill Godzilla. He killed a big, dumb lizard. That was not the real Godzilla.

Buffy the Vampire Slayer, Dirty Girls (7/18)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.